HAMBURG handelt.Gemeinsam. Offen. Vielfältig.

In unserer Stadt treffen sich Regierungschefs aus aller Welt zum G20-Gipfel. Dieses Treffen nehmen wir zum Anlass, um zu zeigen:

Wir stehen für Vielfalt, Freiheit, Demokratie und Frieden. Hamburg handelt. Nicht nur jetzt, sondern immer. Wir gestalten täglich Gesellschaft durch unser Handeln.

Gemeinsam machen wir Musik, treiben Sport, streiten uns und helfen einander. Wir sind Hamburg.

Hamburg ist offen. Unterschiedliche Kulturen, Lebensstile und Facetten des Lebens sind unser Takt, verschiedene Geschlechter, Sexualitäten, Religionen und Nationalitäten sind unsere Melodie. Wir lernen voneinander.

Vielfältig ist unser Engagement. Ob in Billstedt oder Blankenese, ob in Wilhelmsburg oder Eimsbüttel: Wir kommen zusammen. Wir sind keine schweigende Masse. Wir gestalten Gesellschaft!

Hamburg handelt. Gemeinsam. Offen. Vielfältig.

  •  Kickoff Veranstaltung:

Am 18.6.2017, 11.00 Uhr, Hachmannplatz, am Tag des C20- Gipfels:

Es wird eine große Veranstaltung mit offenem gemeinsamen Musizieren und Singen unter Mitwirkung jedweder Instrumentalensembles und Chorformationen aus unterschiedlichen Genres, Kulturkreisen und Nationalitäten geben. Weitere gemeinsame Aktivitäten sind in Planung.

  • 20 Tage – 20 Highlights und Begegnungen:

Aus der Initiative „Hamburg handelt.“ werden inhaltlich unterschiedliche Aktivitäten präsentiert, die in den 20 Tagen vom C20- Gipfel bis zum G20-Gipfel (17.6. – 8.7.) vorgestellt werden. Sie zeigen einen Ausschnitt der Vielfalt und der Bandbreite unserer aktiven Zivilgesellschaft. Einen Überblick über die Veranstaltungen finden Sie hier.